Hintergrund blau.png
Bunte Blumenvielfalt.png
2.png
20220518_202211972_iOS.jpg
20220518_202156157_iOS.jpg
20220518_202209733_iOS.jpg
20220518_202214129_iOS.jpg

Wie ich euch schon auf der Tafel erzählt habe, fresse ich keinen Hahnenfuß, denn dieser ist sehr giftig für mich. Wenn dieser aber bei der Heuernte getrocknet wird, vertrage ich ihn im Winter ganz gut. Im Besucherzentrum Mallnitz gibt es noch mehr Informationen zu Blumen und Kräutern, nämlich beim „ranger-lab“ Kräuterausstellungen, hier kann die Welt des essbaren Nationalparks entdeckt werden.

Ich sags Euch, total lecker dieses gesunde Zeug. Was ich besonders mag? Das frische grüne Gras, nachdem es geregnet hat. Es ist zwar nicht so bequem, wenn es regnet, aber ich bin trotzdem sehr froh darüber, denn sonst hätten wir nichts mehr zu essen und würden keine Milch mehr geben. Dann kommt es zu einem Kreislauf, der uns allen nicht gefallen würde, denn ohne Milch würde es sooo viele KUUHLE Speisen nicht mehr geben.

Kuuhle Links.png
Natur und Kräuterodorf Irschen.png