Hintergrund blau.png
Willkommen auf der Raineralm.png
Logo Raineralm.png

Jausenstation Raineralm

Kehre in der Jausenstation Raineralm im schönen Seebachtal ein und verkoste Kärntner Spezialitäten aus eigener Almwirtschaft wie Fleischnudeln, Kärntnernudeln, Brettljausn und Kaiserschmarrn.

Die Raineralm ist ein sehr beliebter Ausgangspunkt für leichte und anspruchsvolle Bergtouren im Nationalpark Hohe Tauern. Hier gibt es auch viele Tiere zu sehen, welche der Unterseite der 10 Gebote auf der Alm vorgestellt werden. Die Raineralm ist Genussland Kärnten Betrieb und ist auch mit dem Kärnten Qualitätssiegel ausgezeichnet, es wird ein großer Wert auf regionale und saisonale Lebensmittel gelegt und alles wird täglich frisch zubereitet.

20210809_114904488_iOS.jpg
20210804_071415113_iOS.jpg
20210910_093342736_iOS.jpg
20210808_095815957_iOS.jpg
MMMMHHHHH......
Genusswirt.png

Alm Streichelzoo bei der Raineralm

Fangen wir bei den kleinsten an: Hasen, nicht nur große, sondern sogar Babyhasen! Von der Hasenoma bis zum Baby und der Tante kannst du alle kennenlernen. Auf der Raineralm gibt es insgesamt 8 Hasen zu sehen.
 

Weiter geht’s bei den Katzen, die haben es richtig „Faustdick hinter den Ohren“, solche Schlingel habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Findus und Bella heißen sie, immer hungrig und sehr verspielt. Dann gibt es noch Hühner, die sind wirklich brav, nur die zwei Hähne Rainer und Karl, die streiten sich oft einmal um ihre Damen. Die leckeren Eier der Hühner gibt es jeden Tag auf der Raineralm, diese werden entweder zum Frühstück auf der Alm serviert oder mit meiner Milch und vielen anderen leckeren Zutaten in einen Teig für den weltbesten Kaiserschmarrn vermischt.

Dann haben wir auf der Raineralm auch noch zwei Zeigen und zwei Schafe, wenn du Glück hast und sie nicht gerade auf deren Steg liegen kannst du sie sogar streicheln. Ebenso gibt es noch zwei Schweine welche zwar am Ende des Feldes hinter der Raineralm sind, sich aber trotzdem über jeden Besuch bei ihrem Auslauf freuen. Zum Schluss möchte ich euch noch die zwei Ponies Lilly & Luna vorstellen: Mutter und Tochter, so sind sie 2020 zu uns gekommen. Luna ist etwas schüchtern, dafür hat Lilli keine Angst. Oft einmal schreckt sie sogar ein Zaun nicht ab. Also ich verstehe ja nicht ganz was die Leute immer meinen mit „Das Leben ist kein Ponyhof“, denn ich glaube auf einem Ponyhof ist es auch nicht immer so lustig wie es klingt. Alle Tiere freuen sich auf euch und besonders auf ein paar Streicheleinheiten.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

ÖFFNUNGSZEITEN RAINERALM

MAI/JUNI

11:00-17:00 Uhr
Küche bis 16:30 Uhr
MITTWOCHS RUHETAG.

Juli|August
10:00-18:00 Uhr
Küche 11:00 - 17:00 Uhr
KEIN RUHETAG